Baugemeinschaften mit freien Wohnungen und Gewerbeeinheiten


Folgende von AREA betreute Baugemeinschaften suchen weitere Mitglieder/ Baufamilien.

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf: Ulf Maaßen (030/ 400 45 789), Martina Mahlke (030/ 245 33 808) u./o. senden Sie uns den Interessentenfragebogen zu (links nebenstehend) u./o. vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.

Baugemeinschaft Sonnenfänger - in Wolfsburg-Hellwinkel



Weitere Informationen bald hier....





Kurzinfo Wohnungs- und Preisliste
Architektur:
architecture related +

Baugemeinschaft Kinnig & Käser - Mittenmang in Charlottenburg!



Im Herzen Charlottenburgs, um die Ecke der Wilmersdorfer Straße, plant unsere Baugemeinschaft den Neubau eines 7-geschossigen Mehrfamilienhauses mit 15 Wohnungen sowie den Ausbau des Dachgeschosses auf dem Bestandsgebäudes aus den 1960er Jahren - inkl. des Weitblicks auf Funk-& Fernsehturm!

Auf dem ca. 800 m² großen Eckgrundstück Thrasoltstraße 2, 4/ Richard-Wagner-Straße 31, 33 wird ab Sommer 2017 ein Haus im KfW 55-Standard (EnEV 2016) entstehen.

Die Besonderheit des Projekts ist, dass wir zwei Baugemeinschaften 'unter einem Dach' haben: eine Gruppe für den Neubau und eine, deren Gesellschafter/innen die 18 Wohnungen des Bestandsgebäudes 'mitbauen', d.h. übernehmen, um eine freie Wohnung selbst zu beziehen o. in eine vermietete Wohnung zu investieren. Das Bestandsgebäude erhält eine neue Fassade (energet. Sanierung), wird an die Fernwärme angeschlossen und erhält einen neuen Aufzug. Die zum größten Teil vermieteten Bestandswohnungen sind 37 m², 58 m² u. 64 m² groß.

Einer der schönsten Parks der Stadt, der Charlottenburger Schlosspark, ist ca. 10 Fahrradminuten von unserem Grundstück entfernt, ebenso der beliebte Lietzensee.
Die Haltestellen der U2 Deutsche Oper und Bismarckstraße U7 & U2 sind in 2-5 Min. Fußweg erreicht. Die Wilmersdorfer Straße bietet Einkaufsmöglichkeiten für jeden Geschmack & Bedarf!

Die Baugenehmigung ist erteilt.

Der Baubeginn soll noch in diesem Sommer sein, der Einzug dann im Frühahr 2019. Der Neubau ist zu 80% belegt, das Bestandsgebäude zu 70%!



Kurzexposé Wohnungs- und Preisliste Neubau Wohnungs- und Preisliste Bestandsgebäude
Architektur:
planIwerk Axel Binder

Baugemeinschaft Veronika - in Pankow



In der Görschstraße 26B im Florakiez von Pankow plant die Baugemeinschaft Veronika den Bau eines Mehrfamilienhauses mit 8 Familienwohnungen sowie einer Gästewohnung.

Die Görschstraße ist eine ruhige Anliegerstraße. Das ca. 700 m² große Grundstück grenzt nach Osten an den großen und grünen, nicht überbaubaren Innenhof der kürzlich bezogenen Baugemeinschaft Himmel & Erde an.

Das 5 bzw. 6 -geschossige Gebäude ist in zwei leicht versetzte Baukörper - wir nennen sie der Einfachheit halber Vorderhaus und Hinterhaus - gegliedert und vermittelt so zwischen den beiden angrenzenden Gebäuden der Nachbargrundstücke. Aufgrund der versetzten Bauweise verfügen die meisten Wohnungen über Fenster in drei Himmelsrichtungen.

Das Grundstück hat die Baugemeinschaft, die derzeit aus 5 Familien besteht, bereits erworben. Für die letzte noch freie Dachwohnung wird eine weitere Baufamilie gesucht. Der Baubeginn ist fürs Frühjahr 2018 vorgesehen. Geplant und gebaut wird das Haus von den erfahrenen Baugemeinschafts-Architektinnen des büro 1.0.

Noch ist 1 Wohnung FREI!


Kurzinfo Wohnungs- und Preisliste
Architektur:
büro 1.0, architektur +

Baugemeinschaft Heiner & Jacob



Das Grundstück zwischen Heinersdorfer Straße und Jacobsohnstraße, auf dem die BG Heiner & Jacob ab Spätsommer/ Herbst 2017 ihr Mehrfamilienhaus im KfW 55-Standard (EnEV 2016) bauen wird, befindet sich im Erhaltungsgebiet 'Weißenseer Spitze'. Dieser Kiez ist geprägt durch eine historisch gewachsene, altstädtische Kleinteiligkeit und lebendige Durchmischung.

Das neue Gebäude, in dem 15 Wohnungen zwischen 60 m² und 150 m² entstehen werden, gliedert sich in drei Baukörper mit drei bzw. fünf Geschossen. Zwei Gemeinschaftsgärten (Ost und West) mit insg. 300 m² schließen an die nachbarlichen Vorgärten an und bieten den kleinen Heiner & Jacoblern einen geschützten, weil umfriedeten Bereich im Grünen. Auf dem Dach des Hauses B wird es zudem eine kleine, aber feine Gemeinschaftsdachterrasse für den sundower in der Abendsonne geben!

Die Nähe der Weißenseer Spitze zum Prenzlauer Berg zeigt sich auch in der guten Anbindung mit den 'Öffentlichen': mit der Tram M2 ist man in 10 Minuten im Kollwitzplatzkiez, 5 Minuten sind es zur S-Bahnstation Prenzlauer Allee (S-Bahn-Ring). Eine direkte Anbindung an die Innenstadt ist ebenfalls gegeben: in 15 Minuten ist der Alexanderplatz erreicht.

Noch sind 2 Wohnungen FREI!